Apply for this job now

Professur Sonderpädagogische Grundlagen

Location
Köln, Nordrhein-Westfalen
Job Type
Permanent
Posted
9 Sep 2022
IHRE AUFGABEN Die/Der künftige Stelleninhaber in ist dem Department Heilpädagogik und Rehabilitation der Universität zu Köln zugeordnet und soll die Forschungsschwerpunkte Lehr-Lern-Prozesse in inklusiven Settings und nach Möglichkeit auch Professionalisierungsforschung von pädagogischen Fachkräften im Kontext schulischer Inklusion abdecken. Erwartet wird die Beteiligung an den Forschungsaktivitäten des Departments und der Fakultät, insbesondere am Ausbau des Profil-bereichs Schul-, Unterrichts- und Lehrer innenbildungsforschung, einschließlich der Durchführung drittmittelgeförderter Forschungsprojekte. Eine Vernetzung im Interdisziplinären Zentrum für empirische Lehrer innen- und Unterrichtsforschung (IZeF) ist ebenso erwünscht wie die Mitwirkung am Ausbau internationaler Kooperationen sowie die Kooperation mit der Heliosschule. Die Lehre erfolgt im Studienschwerpunkt Bildungswissenschaften in den Modulen Sonderpädagogische Grundlagen und Diagnostik mit Fokus auf Beeinträchtigungen des Lernens, des Verhaltens, der Sprache, der geistigen, körperlichen und Sinnesbeeinträchtigungen sowie die Voraussetzungen gelingender Inklusionsprozesse an allgemeinbildenden Schulen. IHR PROFIL Die Professur Sonderpädagogische Grundlagen ist ausgeschrieben für Wissenschaftler innen mit sonder-/heilpädagogischem oder vergleichbarem rehabilitationswissenschaftlichen, erziehungs-wissenschaftlichen oder lehramtsbezogenen Abschluss mit den o. g. Forschungsschwerpunkten. Das Forschungsprofil ist durch entsprechende Publikationen (u. a. mit Peer-Review) zu belegen. Expertise im Bereich von Mixed-Methods-Designs ist erwünscht. Die besondere wissenschaftliche Eignung wird über die herausragende Qualität der Promotion sowie über eine positiv evaluierte Juniorprofessur, eine Habilitation oder habilitationsadäquate Leistungen nachgewiesen. Die Bewerber innen sollten mehrjährige Erfahrungen in pädagogischen, heilpädagogischen und/oder inklusionspädagogischen Praxisfeldern gesammelt haben. WIR BIETEN IHNEN Die Universität zu Köln bietet Ihnen ein exzellentes wissenschaftliches Umfeld, vielfältige Angebote zur professionellen Personalentwicklung sowie Unterstützung für Dual Career-Paare und bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Professur ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen des 36 Hochschulgesetz NRW. Das Lehrdeputat umfasst in der Regel neun Semesterwochenstunden. Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Wissenschaftlerinnen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Wissenschaftler innen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung über das Berufungsportal der Universität zu Köln ( ) bis zum 06.10.2022 an die Dekanin der Humanwissenschaftlichen Fakultät.
Apply for this job now

Details

  • Job Reference: 708037575-2
  • Date Posted: 9 September 2022
  • Recruiter: Universität zu Köln
    Universität zu Köln
  • Location: Köln, Nordrhein-Westfalen
  • Salary: On Application
  • Sector: Education
  • Job Type: Permanent