Apply for this job now

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Arbeits- und Ingenieurpsychologie

Location
Iserlohn, Nordrhein-Westfalen
Job Type
Permanent
Posted
9 Sep 2022
Die Fachhochschule Südwestfalen sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt für die Mitarbeit im Fach bereich Ingenieur- und Wirtschafts wissenschaften am Standort Meschede eine n Wissenschaftliche n Mitarbeiter in (m/w/d) - Arbeits- und Ingenieurpsychologie - (50%) Diese Qualifizierungsstelle bietet die Möglichkeit zur Promotion. Aufgaben Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Lehr veranstaltungen, bei der Betreuung von Projekt- und Seminar arbeiten sowie bei der Erstellung von Blended-Learning-Inhalten und -Konzepten Mitgestaltung eines an der Hochschule noch jungen Studienfachs gemeinsam mit einem motivierten Team selbstständige Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Lehre im Bereich Arbeits- und Ingenieur psychologie fachliche Betreuung von Studierenden (z.B. Praxis projekte und Abschluss arbeiten) Mitarbeit in Forschungsprojekten des Fach bereichs, vorzugsweise im Bereich der Arbeits- und Ingenieur psychologie Voraussetzungen erfolgreich abgeschlossenes Hochschul studium (Master abschluss oder Uni-Diplom) der Arbeits-, Organisations- oder Ingenieur psychologie, Arbeits wissenschaften oder eines verwandten Fachgebiets sehr gute Kenntnisse in verschiedenen Bereichen der Wirtschafts-, speziell der Arbeits- und Ingenieur psychologie, alternativ im Wirtschafts ingenieur wesen oder in der Wirtschafts informatik Berufserfahrung und/oder Projekt erfahrung im Bereich Wirtschafts-, Arbeits- oder Ingenieur psychologie Freude am Umgang mit Studierenden (Lehr erfahrung im Hochschul bereich ist von Vorteil) Fähigkeit zur Durchführung von (ggf. auch englisch sprachigen) Lehr veranstaltungen forschungsmethodisches Grundverständnis, insbesondere in experimentellen Studien designs souveräner Umgang mit den üblichen Office-Programmen fortgeschrittene Anwendungs kenntnisse in SPSS oder R sind wünschenswert selbstständige, aktiv gestaltende Arbeitsweise ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten Zuverlässigkeit und Engagement Teamfähigkeit und Kooperations bereitschaft Vertragsbedingungen Das Teilzeitarbeitsverhältnis im Umfang von 50% wird nach dem Tarif vertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) begründet. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer eines Jahres für die Durch führung promotions vorbereitender Maßnahmen. Je nach Vorliegen der persönlichen Voraus setzungen besteht die Option einer Verlängerung von bis zu vier weiteren Jahren. Für das Promotions vorhaben muss der erworbene Hochschul abschluss in Sinne der Promotions ordnung qualifiziert sein. Bewerbung Auskunft erteilt Herr Prof. Dr. Bernd-Friedrich Voigt (Tel.: ). Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landes gleich stellungs gesetzes NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fach licher Leistung bevorzugt berück sichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe über wiegen. Bewerbungen geeigneter Schwer behinderter und Gleich gestellter im Sinne des 2 Abs. 3 Teil 1 SGB IX sind ebenfalls erwünscht. Bitte bewerben Sie sich bis zum 05.10.2022 unter Angabe der Stellen angebot-Nr. 56/2022 über unser Online-Bewerbungs portal unter
Apply for this job now

Details

  • Job Reference: 708038180-2
  • Date Posted: 9 September 2022
  • Recruiter: Fachhochschule Südwestfalen
    Fachhochschule Südwestfalen
  • Location: Iserlohn, Nordrhein-Westfalen
  • Salary: On Application
  • Sector: Engineering
  • Job Type: Permanent